Startseite Biografie Themen Impressum
Logo Biografie Entdecker Christoph Kolumbus

Entdecker Christoph Kolumbus

Biografie

Entdeckung Amerikas

Entdecker Christoph Kolumbus Im Jahr 1492 brach Christoph Kolumbus, ein italienischer Seefahrer, im Auftrag der spanischen Knigin Isabella I. auf, um eine neue Seeroute nach Indien zu finden. Der Seeweg nach Indien war zu dieser Zeit durch die Expansion des Osmanischen Reiches blockiert, wodurch Europa Schwierigkeiten hatte, Gewrze und andere wertvolle Waren aus Indien zu importieren.

Kolumbus glaubte, dass er durch eine westliche Route ber den Atlantik nach Asien segeln konnte. Nachdem er Untersttzung von der spanischen Krone erhalten hatte, stach er mit drei Schiffen, der Santa Maria, der Pinta und der Nia, in See.

Nach fast zwei Monaten auf See und der berwindung einiger Widrigkeiten, darunter schwerer Strme, erreichten sie schlielich am 12. Oktober 1492 eine Insel in der Karibik. Kolumbus nannte die Insel San Salvador und nahm sie fr Spanien in Besitz.

Kolumbus setzte seine Reise fort und erreichte spter Kuba und Hispaniola, wo er eine Siedlung grndete. Er nannte die Siedlung La Navidad und kehrte schlielich nach Spanien zurck, um von seinem Erfolg zu berichten.

Obwohl Kolumbus glaubte, er habe eine neue Route nach Indien gefunden, hatte er tatschlich einen neuen Kontinent entdeckt, der spter Amerika genannt wurde. Seine Entdeckung hatte weitreichende Auswirkungen auf die Weltgeschichte, da sie den Beginn der europischen Kolonisation und Ausbeutung des amerikanischen Kontinents markierte.

Kolumbus wurde spter fr seine Entdeckung geehrt und erhielt den Titel Admiral des Ozeans. Allerdings ist sein Vermchtnis umstritten, da er auch fr die Unterdrckung der indigenen Bevlkerung und die Einfhrung von Sklaverei und Kolonialismus verantwortlich gemacht wird.

Insgesamt war die Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus ein Ereignis von historischer Bedeutung, das die Welt fr immer verndert hat.

andere groe Persnlichkeiten

www.heinrich-viii.de
Personenlexikon
William Shakespeare